Brachelen
Brachelen.html
HTML Dokument 53 Bytes

2016 - Unsere Projekte

Kleinkredite an Frauen
Woman project 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 147.2 KB
Neue Schuluniformen
Uniform 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 152.4 KB
Neuer Generator 2016
Generator Project 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 257.9 KB
Kühe und Ziegen 2016
Animal Project 2016.pdf
Adobe Acrobat Dokument 243.9 KB
Medikamente 2016
liste medicine 2015-2016 (3).pdf
Adobe Acrobat Dokument 45.9 KB

2015 - Kleinkredite für Frauen


Der Friedensnobelpreis Muhammad Yunus hat es uns vorgemacht. Seine Bank vergibt Kleinkredite an die Armen und verschafft damit denen, die sonst nirgends als kreditwürdig gelten, ein Startkapital und die Chance auf ein besseres Leben. 

So nun auch durch unseren Schulleiter Fenelon Celexant in Gros-Morne Haiti. € 3000 hat die Missionsgruppe Brachelen in 2015 zur Verfügung gestellt. Die ersten Gelder sind bereits vergeben. Frauen erwerben Pflanzen, bestellen den Garten und vertreiben die Produkte auf den umliegenden Märkten. Die Kleinkredite belaufen sich auf ca $ US 50,- pro Person. So machen sich die Frauen wirtschaftlich unabhängiger von ihren Partners, oder müssen nicht als 'Sklavinnen' im Haushalt der Reichen ihren mageren Lebensunterhalt verdienen.

Neben dem Tierprojekt (Kühe & Ziegen) ein weitere Maßnahme, ein selbstständiges und menschenwürdiges Leben in einem der ärmsten Länder der westlichen Welt zu ermöglichen.

2015 - 5 Laptops für unsere Schule in Haiti

EDV Unterricht ist heute Standard in Deutschland, nun auch an unserer Schule in Gros-Morne Haiti.


Laptops 2015.pdf
Adobe Acrobat Dokument 610.0 KB
Medikamente 2015
liste medicine 2015-2016 (3).pdf
Adobe Acrobat Dokument 45.9 KB

2014 - Schule im neuen Look

Der Plan, unsere Schule einen Anstrich zu geben, wurde in diesen Tagen vollendet.

Der Bürgermeister, die Kinder, die Lehrer, alle sind begeistert. Grün und weiß - grün für - schützt die Umwelt; weiß für Sauberkeit/Reinheit - vermeidet Erkrankungen durch saubere Nahrung und Kleidung. Unser Schuldirektor Fenelon Celexant hat großartige Arbeit geleistet. Einer Schule in Haiti innen und außen einen Anstrich zu geben, im Zeit- und Kostenplan ist nicht so einfach. Wieder sind wir ein Stück weiter gekommen. Die Mont Des Oliviers Schule entwickelt sich stetig dank der Spendengelder aus Brachelen zu einem Platz, wo sich Kinder und Lehrer wohl fühlen. Für eine bessere Zukunft der Kinder in Haiti

2014 - Kühe und Ziegen

Nachdem die Schule soweit fertiggestellt ist, wollen wir starten, die Schule auf eigene Beine zustellen. Wir möchten nicht nur immmer Geld schicken, sondern mit den Spenden aus Brachelen soll die Schule auf eigene Füße gestellt werden.

Dazu werden im März 2014 10 Kühe und 15 Ziegen erworben. Diese werden ansässigen Bauern übergeben, deren Kinder unsere Schule besuchen. Jedes Jahr soll von den Kühen ein Kalb gezüchtet werden, ebenso von den Ziegen Nachwuchs großgezogen werden. Der Erlös durch den Verkauf der Nachkommen geht an die Mont Des Oliviers Schule. Gras bzw Weidefläche ist genügend und kostenlos vorhanden. Neue Wege sollen beschritten werden, um langfristig Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten. 

Kühe & Ziegen
Raport animaux.docx
Microsoft Word Dokument 17.3 KB

Schüler 2013-2014

 

Classe             Boys                Girls              Total

1ère AF               11                 07                   18

2ème AF             10                 05                   15

3ème AF             08                 10                   18

4ème AF             09                 07                   13

5ème AF             12                  06                  18

6ème AF             12                  10                  22

7ème AF              20                  22                 42

8ème AF              25                  20                 45

9ème AF              26                  28                 53

3e secondaire     15                  10                 25

2nde( Seconde)  10                   09                19

 

Total....................158................134...................292

2013 - aktuelle Bilder und Projekte

1) Neue Küche.

 

Heute wird das Essen in einer Blechhütte mit Feuerstelle auf dem Boden angerichtet. Es ist der größte Wunsch der Mädchen, eine Küche zu erhalten. Hier kann dann auch ,Kochen' erlernt werden, was für die spätere Berufsausbildung und die Bekämpfung von Krankheiten durch unsauberes Essen hilfreich sein kann.

Der Rohbau wurde vor Ostern 2013 fertiggestellt. Nun geht es an die Innenarbeiten.

Die Bilder zeigen den Fortschritt der Arbeiten.

Schüler 2012-2013
Liste Mont des Oliviers_2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 94.9 KB
Küche 2013
Kitchen School_2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 36.4 KB
2013 Uniforms.pdf
Adobe Acrobat Dokument 145.3 KB
Medikamente 2013.pdf
Adobe Acrobat Dokument 29.3 KB

2) Anstrich des Schulgebäudes

 

Zudem soll die Schule aussen und innen gestrichen werden.

Der Erdgeschossbereich 'grün' (für Umweltschutz), der obere Bereich 'weiß', für Sauberkeit.  

Natürlich ist es schwer in einem Land wie Haiti dies auch umzusetzen. Aber die Lehrer und Kinder wollen durch die Farbgestaltung der Schule täglich an diese Aufgaben erinnert werden.

Die Kolonialherren hatten alle Wälder abgeholzt, bevor sie Haiti in die Unabhängigkeit entließen. Der tropische Regen schwemmt ungehindert die verbliebene fruchtbare Erde weg. Grün soll an die notwendigen Anstrengungen des Landes bzgl Umweltschutz erinnern.

Viele Krankheiten wie die Cholera werden durch unsauberes Essen und Wasser übertragen. Weiß soll daran erinnern, Fortschritte des Landes bzgl der Reinheit der Lebensmittel voranzutreiben.

 

2012 - aktuelle Bilder und Projekte.

Schulleiter Fenelon Celexant, das Schulgebäude, die Schulkinder und die Fussballmannschaft in gestifteten Trikots.

Die Mont Des Oliviers Schule wird rein mit Spendengeldern der Missions- und Bastelgruppe Brachelen finanziert. Die jährlich anfallenden Fixkosten (Lehrergehälter, eine warme Mahlzeit, Unterrichtsmaterial, Unterhalt Schulgebäude) müssen abgedeckt werden. Dies ist überaus wichtig, denn nur kontinuierliche Hilfe über viele Jahre sichert den Erfolg unserer Arbeit. Wir können ,die besten Lehrer' einstellen, die Kinder alle Klassen 1-9 durchlaufen. 90% aller Kinder beenden erfolgreich die Schule.

 

Darüber hinaus können wir entsprechend der Höhe der Spendengelder sogenannte ,Projekte' durchführen. In 2012 haben wir 4 mechanische Nähmaschinen angeschafft, eine Basis-Medikamentenausstallung geschickt, die Stromversorgung ausgebaut, neue Uniformen für die Kinder gekauft. Nähere Angaben hierzu finden sie in der Anlage.

Medikamente 2012
Medikamente2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 141.9 KB
Medikamente Medeor 2012
Medeor_2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 16.5 KB
Schulmaterial & Nähmaschinen 2012
Schulmaterial & Nähmaschinen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 530.4 KB
Schuluniformen 2012
Uniform2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 153.9 KB
Electrizität2012
Electricity2012.pdf
Adobe Acrobat Dokument 37.6 KB

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Nach §19 der Kleingewerberegelung bin ich berechtigt, keine Mehrwertsteuer auszuweisen.