Brachelen
Brachelen.html
HTML Dokument 53 Bytes

Eigentlich sollte man einen Menschen nicht bemitleiden, besser ist es, ihm zu helfen.

Maksim Gorkij (3)
28.03.1868 - 18.06.1936 - russischer Schriftsteller

Die Missions- und Bastelgruppe unterstützt Projekte für hilfsbedürftige Menschen in aller Welt. Seit 2001 schwerpunktmäßig in Haiti.

In Gros Morne, nördlich von Gonaiives, unterstützen wir die Mont Des Oliviers Schule und deren Schulleiter Fenelon Celexant. Die Schule wurde ausschließlich mit Spendengeldern aus Brachelen in den Jahren 2003 - 2005 erbaut. Die Lehrergehälter, das tägliche Mittagsessen, die Medikamente, alles wird mit den Spenden aus Brachelen finanziert.

Zur Zeit werden ca. 300 Kinder unterrichtet.

Wer mehr über unser Projekt wissen möchte, kann in der Rubrik 'Geschichte' Details über unsere Arbeit in den zurückliegenden Jahren seit der Gründung im Jahr 1963 erfahren.

Die Erlebnisse bei meinem Besuch im Mai 2011 habe ich im Reisebericht 2011 zusammengefasst.

 

Die Not in Haiti ist groß. Erdbeben, Wirbelstürme, Hungersnot setzen den Menschen in Haiti sehr zu. Kontinuierliche Hilfe aus dem Ausland ist wichtig. Helfen Sie uns mit Ihrer Spende. Wir versichern Ihnen, dass das Geld zu 100% für unser Projekt in Haiti verwendet wird. Eine Spendenquittung wird bei Bedarf erstellt und zugeschickt.

 

Missionsgruppe

BLZ:  312 512 20 Kreissparkasse Heinsberg

Kto.: 6620108

 

IBAN: DE29312512200006620108

 

Zur Finanzierung unseres Projektes fertigen die Frauen und Männer Handarbeiten, welche auf dem jährlich stattfindenden Missionsbasar verkauft werden. Helfende Hände sind herzlich willkommen. Bitte bei den genannten Ansprechpartnern melden (siehe Kontakt).

 

Ihre Missionsgruppe Brachelen

 

 

 

47 Jahre Missionsgruppe Brachelen
Missions- und Bastelgruppe Brachelen_201
Adobe Acrobat Dokument 5.1 MB

1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Nach §19 der Kleingewerberegelung bin ich berechtigt, keine Mehrwertsteuer auszuweisen.