Brachelen
Brachelen.html
HTML Dokument 53 Bytes

Haus - und Hof

Mit 8 Jahren hatten unsere Töchter Kristina und Juliane mit dem Reiten begonnen. Der Ponywallach Fidibus und die Trakehnerstute Wayda waren in der Reithalle am Öldriesch untergestellt. 1999 kam der Gedanke kam auf, den hinteren Teil eines alten Bauernhofes bestehend aus Scheune, Hof und Hauswiese zu erwerben. Es ist das Elternhaus meines Schwiegervaters Gerhard Reiners. Nun konnten wir die Miete für die Unterstellung der beiden Pferde sparen und zudem zu einem späteren Zeitpunkt die Scheune noch zu einem Wohnhaus für die Kinder ausbauen.

Schritt für Schritt wurde seitdem die gesamte Anlage runderneuert. Zunächst die Stallungen, dann die obere Etage der Scheune zu einem Wohnhaus umgebaut, die Teer- und Betonreste vom Hof entfernt und dieser gepflastert, ein Reitplatz angelegt, der untere Teil der Scheune zu einem großen Partyraum, Werkstatt, Sattelkammer, Dachterrasse und Gartenanlage angebaut, ein kleiner Nutzgarten angelegt. Nun, im Jahr 2012 kann man sagen, die größten und wichtigsten Projekte sind geschafft. Drei Wiesen am Teichbach wurden angepachtet und dienen abwechselnd zur Raufuttergewinnung, Fohlenaufzucht und zum täglichen Weidegang unserer Pferde.

 


1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Nach §19 der Kleingewerberegelung bin ich berechtigt, keine Mehrwertsteuer auszuweisen.